Dienstag, 10. Mai 2011

SPD-Wahlprogramm

Stadt Wilhelmshaven

Konto des Begünstigten:
2111110
BLZ:
28250110

bei (Kreditinstitut):
SPARKASSE WILHELMSHAVEN
Betrag:
0,01 EUR
Verwendungszweck:
Treuhandkonto Finanzierung

 
SPD-Wahlprogramm

Textschlüssel:
Standardüberweisung
 
10. Mai 2011
Chance nicht verpassen
 
Fragt man den Kämmerer von Wilhelmshaven, sagt der: "Die Stadt ist pleite." Das sieht die Wilhelmshavener SPD offenbar anders. Sie startet mit einem umfangreichen Programm in den Kommunal-Wahlkampf. Motto: "Alles ist möglich."
 
Damit das kein leeres Versprechen bleibt, sollten die Bürgerinnen und Bürger finanziell mithelfen. Oberbürgermeister-Kandidat Heinz-Peter Tjaden geht mit gutem Beispiel voran. Nachmachen!

1 Kommentar:

  1. hat die spd das geld schon sinnvoll ausgegeben? :-)

    AntwortenLöschen